Fahrrad-Leasing einfach digital

Der Megatrend in Deutsch­land heißt Mobilität – nicht nur auf der Straße, auch im Kopf. Die Route spontan wählen. Das Tempo selbst bestimmen. Ganz nebenbei etwas für die Fitness tun. Neue Freiheit für den Familienausflug und den Arbeitsweg gewinnen. Dank der 0,25-Prozent-Regel (früher 0,5 %-Regel) für Firmenfahrräder kann jeder Arbeitnehmer ganz einfach von Bike-Leasing profitieren. Ein echter Gewinn für alle – und jeden einzelnen.

 

BusinessBike macht Bike-Leasing so einfach wie Fahrradfahren – für Unternehmen, Mitarbeiter, Selbständige und Fachhändler.

Alles zum Dienstrad-Leasing

Alle Antworten zum Thema Bike-Leasing kompakt und übersichtlich zum Nachlesen.

Jetzt downloaden

Der BusinessBike-Ratgeber klärt alle Fragen rund um Bike-Leasing

Bike Leasing boomt:

Über 1.000.000 Arbeitnehmer 
profitieren vom Dienstrad

Einfach genial einfach

Das erste Portal mit Echtzeit-Status macht Bike-Leasing vollständig digital: 

  • ohne Papierkram und Bürokratie
  • zum Rahmenvertrag mit wenigen Klicks
  • transparenter Echtzeit-Status zu jedem Jobbike
  • einfache Bedienung ohne Einlernen
  • alles übersichtlich an einem Ort
  • 100 % DSGVO-konform

Einfach mehr Rad – einfach mehr sparen. Inklusive Versicherung und Service-Checks.

Hochwertiges Rennrad
Privat-Kauf: 2200€
910€ günstiger durch Fahrrad Leasing*

hochwertiges Mountainbike
Privat-Kauf: 1200€
660€ günstiger durch Fahrrad Leasing*

hochwertiges E-Bike/Pedelec
Privat-Kauf: 3500€
1290€ günstiger durch Fahrrad Leasing*

E-Bike Lastenrad
Privatkauf: 4999€
1700€ günstiger durch Fahrrad Leasing*

 
*Unverbindliches Kalkulationsbeispiel. Für eine Überprüfung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater. Bruttogehalt 3.000 €; Steuerklasse I; Bayern; Kirchensteuerpflichtig; AG 100% vorsteuerabzugsberechtigt; GKV; KV Zusatzbeitrag 0,90%, keine Kinder; Leasinglaufzeit 36 Monate inkl. Vollkasko, Mobilitätsgarantie, Full-Service und einem erwarteten Gebrauchtverkaufspreis von 17%

Leasing-Rechner

Berechnen Sie die Kosten-Vorteile eines Job Bikes

Wie hoch ist die monatliche Leasingrate für Ihr Firmen-Fahrrad? Was sparen Sie mit Bike-Leasing per Gehaltsumwandlung im Vergleich zum Kauf? Mit unserem Leasingrechner lassen sich Ihre Kosten einfach berechnen.

 

 

Pflichtfeld
Ersparnis im Schnitt
Relative Ersparnis
Monatliche Belastung


Mehr Details? Rechnen Sie im Expertenmodus.


Sämtliche Werte sind brutto und in Euro anzugeben. Unverbindliches Kalkulationsbeispiel. Für eine Überprüfung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater. Bei der Verwendung des Vorteilsrechners der REGONOVA GmbH werden keinerlei Nutzerdaten gespeichert oder ausgewertet. Dieser Rechner dient lediglich zur Berechnung des individuellen Vorteils.

Einfach zum Händler Ihrer Wahl finden

E-Bike Leasing mit BusinessBike: perfekt für Arbeitnehmer

Perfekt für mich:
E-Bike-Leasing

„Ich habe über meinen Arbeitgeber ein E-Bike geleast und insgesamt über 800 € gespart. Und das Beste: Ich werde fit auf dem Arbeitsweg und kann es auch prima privat nutzen.“

Bernd Meier

Mehr erfahren

28.10.2020 Unternehmen

Öffentlicher Dienst: Neuer Tarifvertrag ermöglicht Dienstrad

Erfolgreiche Tarifverhandlungen: Ab sofort gibt's Diensträder per Gehaltsumwandlung auch für die Angestellten von Kommunen. Das haben Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften beschlossen.

29.09.2020 Mitarbeitermotivation

Live-Webinar: Benefits für erfolgreiches Remote-Recruiting & Onboarding

HR-Prozesse wandeln sich. Digital ist das neue normal. Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar wie attraktive Benefits in diesem Bereich den Unterschied machen können. 

30.06.2020 Steuer

Senkung der MwSt. macht auch Bike-Leasing günstiger 

Vom 1.7. bis zum 31.12.2020 wird die Mehrwertsteuer von 19 auf 16 % reduziert bzw. der ermäßigte Satz von 7 auf 5 %. Das hat auch Folgen für Bike-Leasing: Es wird noch günstiger! 

Vorteile beim Dienstrad-Leasing

Arbeitgeber

Mit Dienstrad-Leasing bieten Sie eines der beliebtesten Mitarbeiter-Benefits. Und Ihre Firma ist weit vorne im Wettbewerb um Fachkräfte.

Mehr erfahren

Arbeitnehmer

Mit Bike-Leasing sparen Sie Geld und bekommen ein hochwertiges Job Fahrrad mit Vollkasko-Versicherung und jährlichen Service-Checks.

Mehr erfahren

Selbständige

Seit 2019 fahren Sie absolut steuerfrei: dienstlich und privat. Die Leasingraten für Ihr Job Bike bleiben konstant und gelten dabei als feste Betriebsausgabe.

Mehr erfahren

Leasing per Gehaltsumwandlung: Was ist die 0,25-Prozent-Regel?

Arbeitnehmern, die Ihr Firmenfahrrad über eine Gehaltsumwandlung vom Arbeitgeber leasen und dieses auch privat uneingeschränkt nutzen dürfen, entsteht ein geldwerter Vorteil. Dieser wird pauschal mit 0,25 % des Bruttolistenpreises berechnet, zum Gehalt addiert und darüber versteuert.

Zu den FAQ

Versteuerung von Diensträdern: Was ändert sich 2020?  

Arbeitnehmer, die ihr Firmenfahrrad über eine Gehaltsumwandlung leasen, müssen monatlich nur noch 0,25 % des Bruttolistenpreises versteuern. Selbständige fahren steuerfrei. Generell lässt sich der Arbeitsweg auch weiterhin von der Steuer absetzen: Einfach pro Arbeitstag eine Entfernungspauschale von 0,30 €/km angeben, fertig. Dienstrad Leasing heißt auch: kein Fahrtenbuch-Wahnsinn.

Zu den FAQ

Welche Räder können geleast werden?

Alle Job Bikes, bei denen Sie selbst in die Pedale treten müssen. Genauso wie Pedelecs mit elektronischer Tretunterstützung bis 25 km/h. Bei Herstellern und Marken haben wir nur eine Vorgabe: Die CE-Zertifizierung muss sein. Damit sind Sie besser – weil sicher – unterwegs. Alle Details zum Dienstrad-Leasing finden Sie in unseren Produktbedingungen.

Zu den FAQ

Welche Dienstrad-Leasing-Pakete gibt es?

Bei BusinessBike haben Arbeitgeber und Selbständige die Wahl zwischen den Leasingpaketen S, M, L und I. In jedem Paket sind, neben dem geleasten Bike, auch Nebenleistungen wie Versicherung und Service enthalten. Von einfach sorglos bis einfach alles drin. Stellen Sie sich das für Sie passende Dienstrad Leasing einfach zusammen!

Zu den FAQ