Unser Partner

ww

Wir setzen auf die Spezialisten aus den Niederlanden

Unser Versicherungspartner ENRA konzentriert sich in Deutschland ausschließlich auf E-Bikes und Fahrräder. Er bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis und hat über 1 Million Kunden. So können wir Ihre Fahrrad- und E-Bike-Leasing Kosten gering halten und Ihnen maximale Vorteile bieten.

100% Neuraddeckung

Neuraddeckung 

Unser exklusiver Versicherungspartner ENRA garantiert einen 100% Ersatz bis zum letzten Tag des Leasings – bei Diebstahl oder Totalschaden. 

100% Mobilität

Mobilität

Der europaweite Pick-Up-Service (24/7) ist Teil unserer Vollkasko­versicherung. Er bietet kostenlose Pannenhilfe für unterwegs. 

100% Erstattung

Erstattung

Bagatellschadengrenze? Selbstbeteiligung? Das gibt es bei uns nicht. Auch die Kostenübernahme von Arbeitslohn und Ersatzteilen ist inkludiert.

100% E-Bike Power

E-Bike Power

Auch bei Akku­problemen bietet die ENRA Ersatz. Das gilt, wenn die Funktionalität des Akkus komplett versagt oder nur eine Zelle defekt ist.

Neuraddeckung bis zum letzten Tag? 
Geht das überhaupt?

Ja, das geht. Obwohl einige unserer Mitbewerber fälschlicherweise das Gegenteil behaupten.
Um alle Zweifel auszuräumen, haben wir eine Stellungnahme durch das Finanzamt erbeten:

"Auch in den Fällen eines Austausches des Leasingfahrrades während der 36-monatigen Nutzungsüberlassung auf Grund von Gewährleistungsansprüchen, Kulanz oder Versicherungsfällen wird es nicht beanstandet, bei der anschließenden Übereignung an den Arbeitnehmer, die nach dem Schreiben des BMF vom 17.11.2017 (IV C 5 - S 2334/12/10002-04) beschriebene Regelung, aus Vereinfachungsgründen den üblichen Endpreis nach§ 8 Abs. 2 Satz 1 EStG mit 40 % der auf volle 100 Euro abgerundeten unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers, Importeurs oder Großhändlers im Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Fahrrads einschließlich der Umsatzsteuer zu bewerten. Ein niedrigerer Wert kann nachgewiesen werden."

Auszug aus Anrufungsauskunft nach § 42e Einkommensteuergesetz (EStG) vom 19.2.2019

Oder einfach gesagt:

  • Es wird ein gleichwertiges Rad in den laufenden Vertrag eingesetzt. Es beginnt kein neues Leasing.
  • Die Leasingraten und Konditionen bleiben gleich.
  • Bei einem möglichen Kauf nach 36 Monaten gelten die gleichen Bedingungen und die pauschale Versteuerung des geldwerten Vorteils übernimmt weiterhin BusinessBike.

Ein Versprechen, das hält

Ein geklautes Rad ist wirklich nicht lustig. Jetzt kann ich aber wieder lachen, denn das Rad wurde 1:1 ersetzt. Ein halbes Jahr vor Leasingende.

Holger Brehmer

Was passiert, wenn wirklich was passiert?

Alles zu Versicherungsabläufen finden Sie in unserem Helpdesk.

Details

Alles zum Dienstrad-Leasing

Alle Antworten zum Thema Bike-Leasing kompakt und übersichtlich zum Nachlesen.

Jetzt downloaden

Der BusinessBike-Ratgeber klärt alle Fragen rund um Bike-Leasing