Mitarbeitermotivation

Als Arbeitgeber immer einen Tritt voraus: Fahrrad-Leasing als Mitarbeiter-Benefit

Der Erfolgsgarant eines jeden Unternehmens sind zufriedene Mitarbeiter. Mit Bike-Leasing haben Arbeitgeber einen der beliebtesten Mitarbeiter-Benefits im Angebot. Das zahlt sich aus! 

 

Immer mehr Unternehmen setzen auf Mitarbeiter-Benefits – attraktive Zusatzleistungen zum Gehalt. Eine einfache Möglichkeit, um in die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter zu investieren, ist Fahrrad-Leasing. Dieser Mitarbeiter-Benefit steht bei Arbeitnehmern ganz hoch im Kurs und ist noch beliebter als Essensgutscheine oder Fitnessstudios. 

 

Wenn die Kollegen in die Pedale treten, verschafft das auch Arbeitgebern einen großen Vorsprung: eine höhere Mitarbeiterbindung und ein positives Arbeitgeberimage. Außerdem gehört Fahrrad-Leasing zu einem modernen betrieblichen Gesundheitsmanagement dazu und ist auch beim Thema nachhaltige Mobilität nicht mehr wegzudenken.

 

Deutsche informieren sich zunehmend über das Thema Dienstfahrrad. Die monatlichen Suchanfragen stiegen in den vergangenen vier Jahren um 292 %

Laut einer aktuellen Studie nehmen die Suchanfragen nach Bike-Leasing kontinuierlich zu und das Dienstfahrrad ist auf dem Weg zum Nr.1 Benefit.

Die gesamte Studie gibt es bei SEMrush

 

Warum ist Bike-Leasing als Mitarbeiter-Benefit so beliebt?

  • Man spart sich den Stau: Vor allem auf kurzen innerstädtischen Strecken ist man mit dem Fahrrad am schnellsten unterwegs – und kommt ganz entspannt im Büro an.
     
  • Parkplatzprobleme waren gestern: 41 Stunden verbringen Autofahrer im Durchschnitt pro Jahr mit der Suche nach einer Lücke (Quelle: Inrix). Auf einen PKW-Stellplatz passen 10 Räder.
     
  • Ganz nebenbei fit bleiben: Radelnde Arbeitnehmer sind seltener krank. Laut WHO reduziert Radfahren die krankheitsbedingten Fehltage im Büro um etwa ein Drittel.
     
  • Etwas für die Umwelt tun: Weniger Lärm, weniger Schadstoffe – lebenswertere Städte. Radfahren schont Umwelt und Klima. Davon haben alle etwas.
     
  • Den Geldbeutel schonen: Benzin, Park- oder Fahrtickets – wer mit dem Rad fährt, fährt kostengünstiger. Und wer sein Bike least statt kauft, spart sich auch noch die Anschaffungskosten.

 

Wie auch Ihr Unternehmen mit Bike-Leasing durchstartet? Das neue Portal von BusinessBike macht die Abwicklung für Firmen maximal einfach.

Einfach registrieren und direkt loslegen!